Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

SEMINARE > SPRECHERINNEN AUSBILDUNG > INHOUSE SEMINARANGEBOTE
Firmenseminare, Inhouseseminare, Mitarbeiterschulung für Sprechen, Moderation, Rhetorik und Verkauf
Maßanfertigung bei Rhetorik- Atem / Stimme & Sprechausbildung für Unternehmen / Vereine / Parteien / Oberes Management.

Hier bestimmen Sie über Umfang, Inhalt, und Lernziel der Seminare. Kurse die entweder direkt bei Ihnen oder im Seminarhotel Ihrer Wahl stattfinden werden. Sie nennen uns Anzahl der Teilnehmer, deren Vorbildung und Erfahrung und wählen das Seminarthema sowie Veranstaltungszeitraum. Folgende Beispiele helfen Ihnen bei der Zusammenstellung Ihres Briefings, und Ihrer Kalkulation:
Mitarbeiterseminar: Ihr Auftrit / Rhetorik
Ihr Auftritt auf wirtschaftlichen und politischen Bühnen / Veranstaltungen selbst moderieren (leiten)

ca. 10 Stunden an 2 Tagen / 6 – 10 Personen / ab 800.- Euro
Firmenseminar: Kampfrhetorik / Verkauf
Kampfrhetorik / Interviewtraining (Radio / TV)


ca. 8 Stunden an 2 Tagen / 6 – 10 Personen / 2 Trainer/innen / ab 800.- Euro
Firmenseminar: Sprechschulung für Mitarbeiter in der Personanentwicklung, E-learning, interne Werbetexte und Anleitungen
Modul 1: Sprechtechnik
Die um die Jahrhundertwende (19 - 20 Jh) von Theodor Siebs geschaffene Vereinheitlichung der deutschen Hochlautung entwickelten Sprechregeln, haben bis heute ihre Gültigkeit. Auch wenn Zuhörer selbst nicht über diese Sprechweise bescheid wissen, erkennen sie den Unterschied aus Gewohnheit und Erfahrung mit den Sprechmedien (Radio / TV) sehr schnell.
Sprecher/innen welche von diesem Regelwerk abweichen, werden dann oft als unprofessionell empfunden. Leider haben gerade unsere Schulen ein falschen Verständnis von korrekter Sprechtechnik gelehrt: "Schön sprechen" wirkt gespreizt und hilflos. Dabei entspricht die Regelung von Siebs durchaus denen unserer Umgangssprache.
Lerninhalt: Trainiert werden die korrekte Aussprache alle Laute. Trennungen, und Endungen, sowie die richtige Verwendung der Sprechmuskulatur und zahlreiche Ausnahmeregeln.

Mit einem Training von ca. 20h (max.3 Stunden pro Einheit und einem Selbstlernanteil von ca. 5 Minuten pro Tag, erkennt man schon in 4- 7 Monaten deutliche Fortschritte. Dies ist für die Teilnehmer/innen auch über den beabsichtigten Einsatz als Sprecher/innen mehr als nützlich. Sie überzeugen zukünftig bei Auftritten, Schulungen etc. durch glaubhafte Aussprache und Stimmführung vom ersten Eindruck an. Trainiert wird unter anderem mit dem Buch " Sprechtechnisches Übungsbuch von Vera Balser-Eberle"

Modul2: Sprechmelodie (Phonetik / Prosodie)
Eine korrekte Aussprache ist salopp formuliert "nur die halbe Miete". Die korrekte melodische Führung der Stimme gibt dem Text erst den notwendigen Charakter. Die Problematik beim Lesen und Sprechen liegt in der Tatsache, dass sich Rhythmus und Tonhöhe nicht aus den Satzzeichen (Interpunktion) ableiten lassen. Welche Melodie für welches Genre anwendbar ist, ist zentrales Thema dieser Ausbildung. In diesem Modul trainieren alle Teilnehmer/innen mit Texten aus verschiedenen Genres: Sachtexte, Voice Over, Hörbuch, Nachrichten, Wetter, Werbung, literarische Texte. Die Übung auch jener Textformen, welche nicht unmittelbar später gesprochen werden, ist notwendig, weil sich nur so eine flexible sprechmelodische Klangbildung entwickeln lässt.
Ein weiterer wesentlicher Kursbestandteil dieses Moduls nennt sich: "Für´s Sprechen - Schreiben".  Texte die für Printmedien, und gedruckte Anleitungen geschrieben werden, lassen sich nur schwer bis gar nicht lesen und sprechen. In diesem Teil lernen die TN die textliche Umgestaltung der firmenspezifischen Vorlagen für hörverständliches Schreiben.
An diesem Lernabschnitt erkennt man auch die Sinnhaftigkeit des Bestrebens  des Unternehmens, ihre Mitarbeiter/innen für Vertonungen auszubilden.: Ein professioneller externer Sprecher müsste nämlich, mangels Fachkenntnissen, umständlich und zeitaufwendig gebrieft und  kontrolliert werden. Trainiert wird mittels Verwendung von Aufnahmegeräten, welche von den Trainern beigestellt werden. Nur so erhält der TN das notwendige Hörgefühl, um später autodidakt weiter üben zu können.

KOSTENLOS INFO HOTLINE:
Österreich: +43 3136 81636
Deutschland: +49 8441 278 25 24
Schweiz:
+41 43 508 21 45
Keywords: Rhetorik Seminare in Firmen direkt, Inhouseseminare für Sprechen, Moderation, Firmenseminare für Rhetorik, Auftreten, Besser sprechen lernen, Verkaufsseminare für Firmen und Vereine, NGO, Unternehemseminare, Mitarbeiterseminare, Rhetorik Inhouse Seminare, Sprecherseminare in Firmen, Inhouseseminar für Unternehmen, NGO und Vereine, Mitarbeiterseminare für Sprechen und Rhetorik,
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü